Die gängigste Begrüssung zwischen Bekannten in China ist nicht „guten Tag“, sondern „Hast Du schon gegessen?“ und in vielen asiatischen Sprachen sind die Worte für Reis und für Essen identisch.



Obwohl chinesische Speisen mit einfachen Zutaten zubereitet und oft preiswert angeboten werden, ist die chinesische Kochkunst eine der raffiniertesten und phantasievollsten der Welt. Ob die leichten und gesunden Speisen nun bei einem 'fancy dinner' oder bei einem 'unkomplizierten get together' serviert werden – das Essen schmeckt immer ausgezeichnet.


Feiern bedeutet Essen! und das chinesische Neujahrsfest dauert ganze 15 Tage! Die Vielzahl der bestellten Menus, welche dann typischerweise geteilt werden, lassen ein Essen zu einem Bankett werden. Der Gastgeber ist immer bemüht, mehr anzubieten, als die Gäste verspeisen können. Wenn die Gäste die gesamten Speisen aufessen würden, wäre dies ein Zeichen dafür, dass der Gastgeber zu wenig Essen offeriert hätte, was unweigerlich zum Gesichtsverlust des Gastgebers führen würde.

Aber.... nicht alles ist chinese food, was chinesisch aussieht oder riecht; obwohl China, nebst Thailand, sicherlich den grössten Einfluss auf die asiatische Küche hat.