Die folgenden Menus sind nicht chinesischen Ursprungs, sondern stammen aus Indonesien. Inzwischen sind diese sehr schmackhaften Reis- und Nudelgerichte aus der indonesischen Küche aber weit über seine Grenzen bekannt und haben ihren Weg in die chinesische Küche gefunden (das Restaurant Singapore in Zuerich serviert diese authentischen Menus - die vollstaendigste und schmackhafteste Kueche jedoch finden Sie nur in Singapur selber!).

    
37

Mah Meh - 1 Portion / 12.--

Nudelgericht mit Rinds-, Poulet- oder Schweine-fleisch und Gemüse.

  Mah-Meh
 
38

Nasi Goreng - 1 Portion / 12.--

gebratener Reis mit Rinds-, Poulet- oder Schweinefleisch mit unterschiedlichen Beilagen.

 


Nasi Goreng


39

Bami Goreng (Mee Goreng) - 1 Portion / 12.--

gebratene Nudeln mit Rinds-, Poulet- oder Schweinefleisch mit unterschiedlichen Beilagen. Gemüse und (Spiegel-)Ei ist in aller Regel enthalten.

 



Bami Goren, auch Mee Goreng genannt, entstammt ursprünglich der indonesischen Küche


copyright by my-chinese.ch

Haben Sie ein gewünschtes Menu nicht gefunden ? Fragen Sie danach, denn unsere Kochkünste sind weitaus umfangreicher als unsere Bildersammlung!


Welches asiatische Menu stammt nun woher? Hier die asiatische "Land-Speisekarte".

Für die drei indonesischen Gerichte gibt es nicht "das" Rezept, sondern wie bei sovielen Menus stammen "MahMeh & Co." aus Zeiten grosser Armut, in welchen mit möglichst günstigen und verfügbaren Zutaten und Essensresten etwas Schmackhaftes gekocht werden musste. Heute würde man das wohl "Eintopf" nennen - im positiven Sinne !

Aus der Not wurde eine Kunst - die asiatische Küche !

Die indonesisch-chinesischen Gerichte sind auch wunderbare und beliebte asiatische "Eintopf-Wok" für einen preiswerten Partyservice mit zahlreichen Gästen.

Menu-Bilder-Gallery (!!) / Speisekarte / Flyer

und so servieren/präsentieren wir unsere Speisen:

Home